Summer Institute 2018: Woche 2

Auch dieses Jahr dürfen wir uns wieder über zwei spannende Wochen mit 15 Studentinnen der Washington University St. Louis freuen. Unter dem Thema „Public Health“ erwarten die Studentinnen zwei aktive und lehrreiche Wochen in Berlin.

Was die zweite Woche für die Studentinnen in Berlin bereit hielt:

Als Auftaktevent besuchten die Studentinnen am Montag morgen die Charité Berlin, Europas größte Universitätsklinik. Danach schauten wir uns gemeinsam die Kuppel des Reichstags an und im Anschluss daran gab es eine interessante Diskussion im Paul Löbe Haus mit Canan Bayram. Am nächsten Tag besuchten wir gemeinsam die Deutsche Aids Hilfe. Am Mittwoch besichtigten die Studentinnen Berlin von einer anderen Seite. Einmal vom Wasser aus, bei einer tollen Spreetour und von weit oben, beim Besuch des Fernsehturms am Alexanderplatz. Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Tempelhofer Feld. Am Donnerstag den 7. Juni besuchten die Studentinnen eine Flüchtlingsunterkunft in Kreuzber und bekamen danach eine von Geflüchteten geführte Tour durch Berlin.

Am 9. Juni reisten die Studentinnen, voll mit neuem Input und vielen Ideen zurück nach St. Louis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *