Modulart: Boxen Gruppengröße: 12-15 Dauer: 20 Minuten
Ort: Sporthalle, Schulhof Material: 12-15 Paar Boxhandschuhe Vorbereitung: Ausweichen Ziele: Wiederholung der Boxtechniken, Stärkung des Teamgeists
Geeignet für Alter: 7-18 Schlüsselwörter: Sport, Boxen, Kampfsport Fachinhalt: Sport
Theorie:Boxsport fördert Reaktionsfähigkeit, verleiht den Kindern Sicherheitsgefühl und die Fähigkeit in Konfliktsituationen angemessen und gewaltfrei zu handeln. Die Kinder bzw. Jugendlichen lernen Boxsport aus einer anderen Perspektive kennen. Boxen ist nicht nur eine Selbstverteidigungstechnik, die Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer verleiht, sondern auch die Fähigkeit unter Stress kühlen Kopf zu bewahren.
Ausführung:

  • Die TrainerIn verteilt Boxhandschuhe.
  • Die TeilnehmerInnen stehen sich in Zweierpaaren gegenüber und gehen in die Boxstellung (ggf. korrigieren).
  • Zum Aufwärmen machen alle ein paar Mal den Boxschlag mit lautem „Ich schaff das! Ich kann das”
  • Die eine Reihe soll nun gleichzeitig schlagen und einen Boxschritt nach vorne machen.
  • Die andere Reihe macht einen Boxschritt nach hinten und muss ausweichen. Das wird mit jeweils 10 Schritten durchgeführt, danach wird gewechselt.

Erweiterung:

Die eine Reihe soll nun gleichzeitig schlagen und einen Boxschritt nach vorne machen. Die andere Reihe macht einen Boxschritt nach hinten und muss ausweichen.Das wird mit jeweils 10 Schritten durchgeführt, danach wird gewechselt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *