Aktuelles

RespAct für mehr Umweltgerechtigkeit

Das eigene Müllverhalten reflektieren, den Stadtteil auf Umweltprobleme untersuchen und gemeinsam Lösungen  entwickeln und umsetzen. Sportliche Methoden, naturwissenschaftliche Experimente und Nachbarschaftsaktionen verwandeln Kinder in kompetente StadtteilexpertInnen.

Lest hier mehr zu unseren Schwerpunkt Umweltgerechtigkeit und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gemeinsam den öffentlichen Raum verschönern

Heute fand der Aktionstag für ein schönes Berlin statt. Über 200 Veranstaltungen von Einzelpersonen, Schulen, Unternehmen, …. die sich alle dafür einsetzten, dass der öffentliche Raum belebt und schön wird. Da durften wir natürlich nicht fehlen.

Schüler der Jens-Nydahl Grundschule gestalteten gemeinsam mit dem Künstler Caram Kapp (u.a. Street Artist) und uns zwei Leinwände, auf denen sie ihre Wünsche für den Spielplatz auf der Naunynstraße festhielten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – der Spielplatz ist heute, dank der tollen Arbeit der Kinder, noch schöner geworden.

In dem Projekt „Gemeinsam.Sauber.Aktiv” setzten wir uns gemeinsam mit dem Schülerparlament der Jens-Nydahl Grundschule dafür ein, dass die Spielplätze von den Kindern zurückerobert werden, und zu Orten des gemeinschaftlichen Lebens werden. Dazu gehört auch, dass sie sauber und schön sind. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir bereits seit einem Jahr zusammen, sammelten die Wünsche und Ideen der Kinder und setzten verschiedene Veranstaltungen auf Spielplätzen in Kreuzberg um. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms „Soziale Stadt“ des Quartiermanagement Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße.

Die bisherigen Ergebnisse des Projektes wurden im Anschluss an die heutige Spielplatzaktion in der Mittelpunktbibliothek in einem kurzen Film präsentiert.

Wir möchten den Initiatoren des heutigen Aktionstages, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin und dem Tagesspiegel, für diesen inspirierenden Tag danken – es ist toll zu sehen, das sich so viele für eine lebenswerte Stadt einsetzen.

Ihr habt´s verpasst, wollt euch aber auch für eine schöne Nachbarschaft einsetzten? Morgen, den 09.September finden noch weitere viele tolle Veranstaltungen statt. Hier geht´´´’s zur Aktionskarte 

Beim Familiensportfest sich den eigenen Stärken bewusst werden

Die Sportmodule von RespAct stärken das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen. Sie lernen aktiv für ihre Interessen einzustehen und klar Grenzen zu setzten.

Vergangenes Wochenende waren wir beim Familiensportfest im Olympiapark Berlin mit insgesamt 80.000 Besuchern. Wie immer hatten die Kinder und Jugendlichen an unserem Stand die Möglichkeit sich bei verschiedenen Boxübungen auszuprobieren.

Ihr wollt mehr Fairplay in eurer Kinder-und Jugendgruppe bringen und Kinder dazu befähigen, für ihre Interessen aktiv einzustehen? Dann meldet euch jetzt für unseren nächsten Workshop für pädagogische Fachkräfte in Berlin an.