Aktuelles

Camp Group als Partner des diesjährigen KISS CUP

Beim KISS CUP ist alles vereint: Promi-Fußball, tolle Live-Acts, Musik, eine große Feier und dabei noch was Gutes tun! Wir sind daher besonders stolz als diesjährige Partner mit unserem Projekt RespAct dabei zu sein und freuen uns auf einen aufregenden Abend voller Sport, Spiel und Spaß.

Der von dem Radiosender Kiss fm organisierte KISS CUP findet am 9. Oktober in der Max-Schmeling-Halle statt und die Tickets sind kostenlos in der 98.8 KISS FM-App verfügbar.

# Kisscup #respactmoment #respectandact #sportactrespact #kissandact #kissrespact #kissforrespact

Moderner Schulsport – Workshop zum Thema Sport mit Willkommensklassen 

Am Mittwoch, den 27. März leitete unsere Mitarbeiterin Maria bei der Weiterbildung moderner Schulsport einen Workshop zum Thema Sport mit Willkommensklassen an.

Ziel unserer Workshops ist es, Lehrer*innen Ideen und Methoden zur Nutzung von Sport für soziales Lernen an die Hand zu geben. In dem Workshop wurden unter Anderem folgende Aspekte praktisch thematisiert:

  • Wie kann Sport genutzt werden, um Kindern und Jugendlichen den Einstieg an Schulen hier in Berlin zu erleichtern?
  • Wie können Lehrer*innen durch Sport die besonderen Herausforderungen in einer Willkommensklasse – unterschiedliche Sprachen, verschiedene Kulturen und Altersgruppen, Kinder und Jugendliche, die zum Teil Traumata haben – besser meistern?
  • Welche Sportspiele können genutzt werden, um die Kommunikation und den Austausch zwischen den Kindern zu stärken?

Rund 1.5 Stunden wurden Spiele durchgeführt, die Vertrauen stärken, Respekt fördern und für jeden und jede einen sicheren Raum bieten, sich sportlich zu entfalten. Die Lehrer*innen fanden sich mit verbundenen Augen, Tischdecken oder Luftballons wieder.

“Es ist beeindruckend, was Lehrer*innen tagtäglich an unseren Schulen leisten. Es ist eine große Freude für mich, sie hier mit unseren Ideen unterstützen zu können.” (Maria,  Workshopleitung).

Wir von der Camp Group freuen uns auf weitere Workshops, mit denen wir die Lehrer*innen an unseren Schulen unterstützen können.

Projektwoche an der Lisa-Tetzner-Grundschule

Vom 27. bis zum 29. März fand pünktlich zum Frühlingsanfang unsere erste Projektwoche für das Jahr 2019 statt. Das Thema lautete öffentlichen Raum beleben.

Mittwoch Morgen um 8 Uhr starteten unsere Teamer*innen Lukas und Susi mit einer Vorstellungsrunde und einer Einführung in die Thematik. Danach ging es direkt raus zum Kiezrundgang, bei welchem die Kinder ihren Kiez erkundeten und begonnen, sich Gedanken zu Verbesserungsmöglichkeiten in ihrem Viertel zu machen. Die enstandenen Ideen wurden anschließend aufgemalt und visualisiert.

Am zweiten Tag ging es direkt weiter mit unserem Bürgermeister*innenspiel, bei welchem sich die Kinder in die Rolle der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters versetzten und die Ideen vom Vortag vor laufender Kamera vortrugen. Kamera und Regie wurden dabei ebenfalls von den Kindern übernommen. Spiel und Sport durften bei der Projektwoche auch nicht fehlen. So standen an den ersten beiden Tagen Spielarten, die das Klassenklima und die Kommunikaiton untereinander stärken, auf dem Plan.

Am dritten und letzten Tag fand dann der krönenden  Abschluss statt. Vor den Augen ihrer Eltern, trugen die Kinder ihre Ideen für die Kiezverschönerung vor und die Videos vom Vortag wurden gezeigt. Wir bedanken uns bei der Schule für die Kooperation, sind beeindruckt von den Ergebnissen und gespannt, welche Ideen weitergeführt werden.