Projektwoche an der Lisa-Tetzner-Grundschule

Vom 27. bis zum 29. März fand pünktlich zum Frühlingsanfang unsere erste Projektwoche für das Jahr 2019 statt. Das Thema lautete öffentlichen Raum beleben.

Mittwoch Morgen um 8 Uhr starteten unsere Teamer*innen Lukas und Susi mit einer Vorstellungsrunde und einer Einführung in die Thematik. Danach ging es direkt raus zum Kiezrundgang, bei welchem die Kinder ihren Kiez erkundeten und begonnen, sich Gedanken zu Verbesserungsmöglichkeiten in ihrem Viertel zu machen. Die enstandenen Ideen wurden anschließend aufgemalt und visualisiert.

Am zweiten Tag ging es direkt weiter mit unserem Bürgermeister*innenspiel, bei welchem sich die Kinder in die Rolle der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters versetzten und die Ideen vom Vortag vor laufender Kamera vortrugen. Kamera und Regie wurden dabei ebenfalls von den Kindern übernommen. Spiel und Sport durften bei der Projektwoche auch nicht fehlen. So standen an den ersten beiden Tagen Spielarten, die das Klassenklima und die Kommunikaiton untereinander stärken, auf dem Plan.

Am dritten und letzten Tag fand dann der krönenden  Abschluss statt. Vor den Augen ihrer Eltern, trugen die Kinder ihre Ideen für die Kiezverschönerung vor und die Videos vom Vortag wurden gezeigt. Wir bedanken uns bei der Schule für die Kooperation, sind beeindruckt von den Ergebnissen und gespannt, welche Ideen weitergeführt werden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *